Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite 

Karneval gibt’s nur im Rheinland? Von wegen!

Rohde predigt über den Fischzug des Petrus

Rohde predigt über den Fischzug des Petrus (Quelle: Militärseelsorge/Bernd Klauer)

Hamburg, 13.02.2018

Fastnacht, Fasching und Karneval haben ihren Ursprung im christlichen Brauchtum. Den 40 Tagen der Fastenzeit, die mit Aschermittwoch beginnt, wurde eine »Zeit des Fleisches« vorangestellt, die ihren Hintergrund in den früheren, noch strengeren Regeln der Fastenzeit hatte.
Karneval gibt’s nur im Rheinland? Von wegen!

Frost und Eis begleiteten den Seelsorgelauf

Sieger des Hauptlaufes Hannjo Herrmann, Bernd Jänike und André Bendschneider

Sieger des Hauptlaufes (Quelle: Militärseelsorge/André Stache)

Laage, 13.02.2018

Traditionell hatten die Organisatoren des Seelsorgelaufes auf dem Fliegerhorst in Laage wieder vier Wettkampfstrecken angeboten und damit für jeden eine Strecke parat. Nach einer Begrüßungsandacht und einer Einweisung sollte es dann losgehen.
Frost und Eis begleitete den Seelsorgelauf

„Wir können für Ihr Kind nichts mehr tun...“

(von links) Oberst Lothar Dobschall, Geschäftsführer Peer Gent, Flottillenarzt Dr. Gwendolin Sprenger

(von links) Oberst Lothar Dobschall, Geschäftsführer Peer Gent, Flottillenarzt Dr. Gwendolin Sprenger (Quelle: Militärseelsorge/Michael Rohde)

Hamburg, 09.02.2018

Für Eltern steht die Welt still bei der Nachricht: „Wir können für Ihr Kind nichts mehr tun ...“. Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke begleitet betroffene Familien im Rahmen der Entlastungspflege auf dem langen Krankheitsweg ihrer Kinder, um ihnen eine kraftschenkende Erholungsphase zu ermöglichen.
„Wir können für Ihr Kind nichts mehr tun...“

Grundlegendes aus der Evangelischen Militärseelsorge

  • Collage aus alten Zeitungen als Nachrichtenübersicht

    Nachrichten aus der Evangelischen Militärseelsorge

    Übersicht der Nachrichten aus dem Bereich der Evangelischen Militärseelsorge


  • Militärbischof Sigurd Rink

    Der Evangelische Militärbischof Dr. Sigurd Rink

    Der Evangelische Militärbischof Dr. Sigurd Rink nimmt als erster hauptamtlicher Militärbischof die kirchliche Leitung der Militärseelsorge wahr. Er feiert Gottesdienste mit Soldatinnen und Soldaten, vertritt die Militärseelsorge nach außen, verantwortet das Schrifttum der Militärseelsorge, führt die Geistlichen in ihre Aufgaben ein und ist ihr Seelsorger.


  • Militärgeneraldekan Matthias Heimer

    Militärgeneraldekan Matthias Heimer

    Militärgeneraldekan Matthias Heimer leitet das Evangelische Kirchenamt für die Bundeswehr (EKA) in Berlin. Er ist Dienstvorgesetzter der mehr als 100 evangelischen Militärgeistlichen und der rund 150 nicht ordinierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Militärseelsorge.


  • Jebenstraße in Berlin

    Verwaltungsstruktur der Militärseelsorge

    Die Verwaltungsstruktur der Evangelischen Militärseelsorge und Hinweise auf organisatorische Maßnahmen. Das Evangelische Kirchenamt für die Bundeswehr (EKA) nimmt als Bundesoberbehörde die zentralen Verwaltungsaufgaben für die rund einhundert Evangelischen Militärpfarrämter wahr. Als mittlere Ebene sind ihm vier Militärdekanate nachgeordnet.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 13.02.18


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka