Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Pfarrämter > Shape/Belgien 

Herzlich willkommen beim Deutschen Evangelischen Militärpfarramt SHAPE

"SHAPE" steht für "Supreme Headquarters Allied Power Europe" (Oberstes Hauptquartier der Alliierten Streitkräfte Europa) und liegt in der Nähe der belgischen Kleinstadt Mons in der Wallonie. Hier hat das Deutsche Evangelische Militärpfarramt seinen Hauptaufgabenbereich – die Betreuung der deutschen Soldatinnen und Soldaten in einem komplexen multinationalen Gebilde.

Als strategisches Hauptquartier des Allied Command Operations (ACO) ist SHAPE für die Führung der unterschiedlichsten NATO-Operationen zuständig und arbeitet insofern in allen strategischen Fragestellungen dem politischen NATO HQ in Brüssel zu.

Insgesamt leben und arbeiten über 12.000 Menschen am Standort SHAPE, davon rund 900 Deutsche (Soldaten und Familienangehörige). Neben dem ACO findet sich auf SHAPE das europäische Stabselement des Allied Command Transformation (ACT), der Oberste Befehlshaber der Alliierten Streitkräfte Europa (SACEUR), der Direktor der NATO Communications Informations Systems Service Agency (NCSA), das NATO Airborne Early Warning and Control Force Command (NAEW&C FC) und das NATO Special Operations Headquarters (NSHQ).

Die Stäbe der National Military Representatives (NMR) erleichtern die notwendige direkte Koordination und die Zusammenarbeit zwischen SHAPE und den Führungsstäben der mittlerweile 28 NATO-Mitgliedsnationen.

Chapel Centre, Building 601

Chapel Centre, Building 601 (Quelle: Bundeswehr - EKA)

Wenn die zahlreichen Nebenstandorte in größeren Abständen zur Kontaktpflege und zu Gesprächen, für Amtshandlungen (Taufe, Konfirmation, Trauung) oder einem Gottesdienst und zum Lebenskundlichen Unterricht besucht werden – so ist der Dreh- und Angelpunkt des Militärpfarramtes das Chapel-Center auf SHAPE. Hier liegen unsere Büros sowie die Unterrichts- und Gottesdiensträume: die West-Chapel ist der Ort für unseren Gottesdienst, der meist zwei Mal im Monat sonntags um 10.00 Uhr gefeiert wird. Parallel dazu findet in der kleinen Blessed-Sacrament-Chapel der Kindergottesdienst statt. Anschließend treffen sich große und kleine Gottesdienstbesucher zum Kirchkaffe in der großen Reception Hall. Da sich hier auch andere Gemeinden einfinden, sind internationale Kontakte am Sonntagmorgen die Regel.

Auch wenn das Leben und Arbeiten auf multinationaler Ebene der NATO sehr anspruchsvoll ist – im Deutschen Evangelischen Militärpfarramt geht es zu wie im Leben einer kleinen Gemeinde mit Taufen und Konfirmation, Gottesdiensten und Abendmahl und vielen anderen Veranstaltungen, über das Sie der regelmäßig erscheinende Gemeindebrief informiert. Außerdem gibt es einen aktiven Gemeindebeirat, der die Arbeit der Militärseelsorge auf SHAPE unterstützt.

nach oben

Nebenstandorte

Die wichtigsten Nebenstandorte für den Standort SHAPE sind Brüssel mit verschiedenen NATO-Dienststellen (z. B. dem Deutschen Militärischen Vertreter (DMV) bei der NATO, der EU und WEU), die Deutsche Botschaft in Brüssel und das NATO Programming Center (NPC) in Glons/Tongeren.

In Frankreich sind es neben der Botschaft in Paris, auch Fontainebleau mit der Dienststelle des Deutschen Militärischen Bevollmächtigten in Frankreich, das Quick-Reaction-Team in Lille und das Deutsch-Französische Ausbildungszentrum der Heeresflieger in Le Luc/Provence.

In Großbritannien sind es u. a. der Militärattachéstab an der deutschen Botschaft in London und das Marine HQ der NATO in Northwood sowie die Standorte Yeovilton und Innsworth.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.10.17


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.dienstst.standort.shape