Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Pfarrämter > Wilhelmshaven 

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Militärseelsorge in Wilhelmshaven!

Team Wilhelmshaven
Team Wilhelmshaven (Quelle: Presse- und Informationszentrum Marine/Kim Brakensiek)Größere Abbildung anzeigen

Unsere Zuständigkeiten

Wir sind zuständig für viele Dienststellen in Wilhelmshaven und in umliegenden Standorten, wie zum Beispiel:

  • Einsatzflottille 2
  • Logistikzentrum der Bundeswehr
  • Sanitätsunterstützungszentrum
  • Bereich ortsfeste logistische Einrichtungen
  • Marineunterstützungskommando
  • Marinestützpunktkommando
  • Bundeswehrdepot Nord
  • Munitionsversorgungszentrum MunLgrNord Zetel
  • Karrierecenter der Bundeswehr
  • 4./Feldjägerregiment 2
  • MAD-Stelle 8
  • SanStaffel Einsatz Wilhelmshaven/Sengwarden
  • Bundeswehrapotheke Wilhelmshaven

nach oben


Unser Angebot

Bei uns finden Sie:

Büro bei der Evangelischen Militärseelsorge in Wilhelmshaven mit Sitzgruppe, maritimen Bildern und Erinnerungsstücken
Einladendes Büro (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Zeit für die Seele

Offene Ohren, Geduld, Ruhe und Zeit - auch bei größeren Verwicklungen:

  • Ehe- und Erziehungsfragen
  • Trauerberatung
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Einzel- und Paargespräche
  • Zusammenarbeit mit dem Familienbetreuungszentrum
Blick vom Altar mit Kreuz auf dem Flugdeck der Fregatte Hamburg auf den Südatlantik
Altar auf Flugdeck (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Zeit für Gottesdienst

  • Bei Seefahrten an Bord
  • Taufen
  • Trauungen
  • Beerdigungen

Regelmäßige Andachten:

  • Jeden Dienstag, 10.00 Uhr, im Andachtsraum, Gebäude 33

Zu besonderen Anlässen:

  • Z. B. Wochenende an der Jade
Altar Sankt Petri mit Kreuz und Blick auf den See in Ahlhorn
Altar mit Seeblick (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Soldatenrüstzeiten

  • Einige Tage an einen anderen Ort fahren
  • Andachten und Gottesdienste feiern
  • Zeit für Gespräche haben
  • Gemeinsam zu einem Thema arbeiten
  • Intensiv nachdenken
  • Exkursionen machen

Das Blockhaus Ahlhorn und die Rüstzeitenheime der Evangelischen Militärseelsorge (Verlinkung) bieten einen sehr guten Rahmen für eine gemeinsame Zeit.

Beine von Teilnehmern einer Familienrüstzeit mit Gummistiefeln
Stiefelspaß (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Familienrüstzeiten

  • Einige Tage an einen anderen Ort fahren
  • Andachten und Gottesdienste feiern
  • Zeit für Gespräche haben
  • Zeit in der Gruppe - Zeit in der Familie
  • Gemeinsam zu einem Thema arbeiten
  • Intensiv nachdenken
  • Exkursionen machen

Das Blockhaus Ahlhorn und die Rüstzeitenheime der Evangelischen Militärseelsorge (Verlinkung) bieten einen sehr guten Rahmen für eine gemeinsame Zeit.

Blick durch das aus einem Rahmen bestehende Kreuz des Altars Sankt Petri auf einen See in Ahlhorn
Kreuzblick (Quelle: Militärseelsorge)

Lebenskundlicher Unterricht (LKU)

LKU ist ein wichtiger Teil unseres Angebotes. Die Palette der Themen ist weit:

  • Umgang mit Verwundung und Tod
  • Sicherheitspolitik und Friedensethik
  • Umgang mit Veränderungen
  • Interreligiöser Dialog
  • Freiheit und Verantwortung
  • Belastungen im Zusammenhang mit langen Seefahrten/Auslandseinsätzen
  • Seelische Verwundungen erkennen
  • Und vieles mehr

Wir bieten allen Dienststellen, die wir betreuen, LKU an. Auf Seefahrten ist LKU Teil unserer Tätigkeit an Bord.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.08.18


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.dienstst.standort.whv