Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Beerdigung 

Beerdigung

Beerdigung eines Kameraden

Beerdigung eines Kameraden

Die christliche Bestattung geschieht im Vertrauen darauf, dass das Leben bei Gott ewig ist. Sie ist ein würdiges Geleit für den Verstorbenen und gibt denen Zuspruch und Trost, die zurück bleiben.

Wenn ein Bundeswehrangehöriger stirbt, ist der Militärpfarrer Ansprechpartner für die Familie und die Kameraden und bespricht mit ihnen, was geschehen soll. Im Militär gibt es neben der eigentlichen Beisetzung auch die Möglichkeit, den Verstorbenen vorher mit einem Gedenkgottesdienst zu verabschieden.

Aber auch, wenn Sie um einen Familienangehörigen trauern, sollen Sie der Trost Gottes und die Seelsorge begleiten.

Wenn Sie konkrete Fragen zur kirchlichen Beerdigung haben, finden Sie in der rechten Spalte weitere Informationen als PDF-Dokument.

Ein Themenpaket zu Tod und Trauer finden Sie auf den Seiten von "bundeswehr.de" unter:
http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/soziales/milseelsorge/todundtrauer

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.03.17


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.seelsorg.beerdigu