Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Ökumenische Zusammenarbeit in Europa 

Ökumenische Zusammenarbeit in Europa

Die Evangelische Militärseelsorge legt in ihrem Ökumenischen Engagement einen Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit ihren protestantischen europäischen Nachbarn und Partnern. Mit der Evangelischen Militärseelsorge in Österreich und in den Niederlanden werden seit langem gute partnerschaftliche Beziehungen gepflegt, die sich auch in gemeinsamen Veranstaltungen und Rüstzeiten ausdrücken. Die protestantische Militärseelsorge in Frankreich lädt jedes Jahr im Juni zu einem großen internationalen Soldatentreffen nach Südfrankreich ein, an dem sich mehr als 100 deutsche Soldaten mit ihren Militärgeistlichen beteiligen.

Besonders wichtig sind nach der Wende die Beziehungen zu den zentral- und osteuropäischen Ländern geworden, in denen eine evangelische Militärseelsorge aufgebaut wurde. Hier berät die Evangelische Militärseelsorge und hilft auch finanziell, soweit das möglich ist. Dazu haben Evangelische Militärdekanate besondere Partnerschaftsbeziehungen zu einzelnen Militärseelsorgen in diesen Ländern übernommen: Die Militärdekanate Kiel und Glücksburg pflegen die Beziehungen zur protestantischen Militärseelsorge in den baltischen Ländern. Das Militärdekanat Mainz pflegt die Beziehungen zur ökumenischen Militärseelsorge der Tschechischen Republik und zur Militärseelsorge in den Niederlanden, das Militärdekanat München unterhält partnerschaftliche Beziehungen zur protestantischen Militärseelsorge in Ungarn und nach Österreich. Das Evangelische Militärdekanat Erfurt (mit vorläufigem Dienstsitz Berlin) pflegt die Beziehungen zur protestantischen Militärseelsorge in Polen. Zum Programm dieser Partnerschaftsbeziehungen gehört es, dass sich die Pfarrer des jeweiligen Wehrbereichs mit denen des Partnerlandes einmal im Jahr zu einem längeren Gedankenaustausch treffen, im Wechsel in der Bundesrepublik und im jeweiligen Partnerland.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13 | Autor: 


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.seelsorg.okumenis