Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Pfarrhelferin/Pfarrhelfer 

Pfarrhelfer und Pfarrhelferinnen

In der Regel arbeiten in den Dienststellen der Evangelischen Militärpfarrämter jeweils zwei Personen. Neben den Geistlichen, die eine abgeschlossene theologische Ausbildung haben, sind es die Pfarrhelferinnen und Pfarrhelfer, die eine spezielle diakonische Ausbildung für die Bundeswehr erhalten.

Ein Pfarrhelfer bei der täglichen Arbeit

Ein Pfarrhelfer bei der täglichen Arbeit

Für die Soldatinnen und Soldaten, die Kontakt zur Seelsorge suchen, sind sie oft die ersten Ansprechpartner, darüber hinaus nehmen sie oft wichtige Aufgaben als Ratgeber in Sozial- und Fürsorgefragen wahr.

Ein besonderes Aufgabenfeld ist die Organisation von Rüstzeiten für Soldaten und Familien. Des Weiteren planen und organisieren sie die Durchführung des Lebenskundlichen Unterrichts, sie arbeiten mit bei der Durchführung von Gottesdiensten und bereiten den Gottesdienstraum vor. Oft helfen sie im Gottesdienst selbst als Lektorinnen und Lektoren und bei der Austeilung des Heiligen Abendmahls mit und beteiligen sich an der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und Andachten. Zudem gestalten sie Schaukästen, Gemeindebriefe und Aushänge. In den Militärkirchengemeinden und an den Auslandsstandorten der Bundeswehr engagieren sie sich auch besonders in der Gemeinde- und Jugendarbeit. Ein wichtiger Tätigkeitsbereich ist darüber hinaus auch die Erledigung der Verwaltungsaufgaben in der Dienststelle. Des Weiteren halten sie den Kontakt zu den oft sehr zahlreichen militärischen Einheiten und deren verantwortlichen Führern.

Vor ihrer Tätigkeit in der Militärseelsorge hatten viele Pfarrhelfer andere Aufgaben innerhalb der Bundeswehr und bringen so Kenntnisse der militärischen Organisation mit. In berufsbegleitenden Lehrgängen haben sie eine kirchlich-diakonische Zusatzqualifikation erworben, so dass ihnen überwiegend diakonische Aufgaben übertragen werden können.

Zusammenfassend kann festgestellt werden: Die Pfarrhelferinnen und Pfarrhelfer der Evangelischen Militärseelsorge unterstützen nicht nur die Tätigkeiten der Geistlichen, sondern haben auch ein eigenes Tätigkeitsprofil. Sie sind nicht nur Verwaltungsfachleute und Organisatoren, sondern sie prägen mit ihrem Glauben und ihrer Überzeugung die Kirche unter den Soldaten wesentlich mit.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.03.17 | Autor: Martin Middendorf


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.seelsorg.pfarrhelfer