Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Service > Nachrichtenübersicht 

Nachrichten aus der Evangelischen Militärseelsorge


  • Leereintrag

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | nächste »


  • Exkursion auf dem Friedhof zum Thema "Menschen- und Soldatenbild von Kriegsgräbern"

    Die Menschenbilder der Soldatenfriedhöfe

    Mainz, 28.07.2017
    In einem Lebenskundlichen Unterricht des Evangelischen Militärpfarramts Mainz beschäftigten sich Soldatinnen und Soldaten des Landeskommandos Rheinland-Pfalz mit dem Thema "Gedenken und Erinnern – Das Menschen- und Soldatenbild von Kriegsgräbern und Denkmälern".


  • Militärpfarrer Alexander Liermann beim Bestattungsgottesdienst

    Nach 100 Jahren: Drei Gefallene zurück in Deutschland

    Mainz, 28.07.2017
    Bei einem vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zusammen mit dem Evangelischen Militärpfarramt Mainz vorbereiteten Bestattungsgottesdienst auf der deutschen Kriegsgräberstätte des Mainzer Hauptfriedhofs wurden die sterblichen Überreste dreier vor 100 Jahren umgekommener Soldaten beigesetzt.


  • Kuchen aus der Feldküche

    Abschied von der Pfarrfamilie unserer Garnisonskirche

    Neuburg a.d. Donau, 23.07.2017
    Natürlich war die Bundeswehr mit dabei, als sich das Pfarrerehepaar de Fallois nach 18 Jahren segensreichen Wirkens von der Apostelkirche verabschiedete.


  • Kranzniederlegung

    Ihr Handeln und Opfer sind Fundament eines Neubeginns

    Schwielowsee, 21.07.2017
    Bei der Gedenkveranstaltung zum 73. Todestag von Henning von Tresckow im Einsatzführungskommando der Bundeswehr traf der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink Angehörige der Beteiligten des Attentats des 20. Juli 1944.


  • Militärbischof Sigurd Rink übergibt dem Leitenden Militärdekan Ralf Zielinski das Amtskreuz

    Nicht ohne die Militärseelsorge

    München, 18.07.2017
    In einem feierlichen Gottesdienst wurde Ralf Zielinski in sein Amt als Leitender Evangelischer Militärdekan für Bayern und Baden-Württemberg in München eingeführt. Der Kommandeur des Landeskommandos Bayern betonte in seiner Ansprache die Notwendigkeit der Militärseelsorge.


  • Militärbischof Sigurd Rink

    Widerstand in Wehrmachtsuniform ist traditionswürdig

    Berlin, 17.07.2017
    Anlässlich des Gedenkens an das Attentat gegen Hitler am 20. Juli 1944 hat der evangelische Militärbischof Sigurd Rink an die Opfer der Wehrmachtsjustiz erinnert. Sie seien wie die Attentäter des 20. Juli mit ihrem Leben für Menschlichkeit und Recht eingestanden und in die Fänge eines willfährigen, dem Recht entfremdeten Staatsapparates geraten.


  • Freiwillige Morgenandacht

    Begegnungen im "Friedenscamp"

    Lutherstadt Wittenberg, 13.07.2017
    Angehörige unterschiedlicher Teilstreitkräfte besuchen die Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg und nehmen an einem Lebenskundlichen Seminar zur Themenwoche "Frieden" teil.

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | nächste »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.05.17


http://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.service.nachrichten