Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Pfarrämter > Leer 

Herzlich willkommen beim Evangelischen Militärpfarramt Leer

Schild der Evenburg-Kaserne im ostfriesischen Leer
Evenburg-Kaserne (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Seit 2014 befindet sich das Evangelische Militärpfarramt in Leer.

Es ist zuständig für die Soldatinnen und Soldaten des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ (Kdo SES), für das Bundeswehrkrankenhaus in Westerstede, für die Ausbildungswerkstatt in Weener, den abgesetzten Technischen Zug 244 in Brockzetel, das Munitionsdepot in Dietrichsfeld und für die Marinefunksendestellen in Neuharlingersiel und in Saterland-Ramsloh.

„Das Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst "Ostfriesland" ist auf Einsätze der Bundeswehr spezialisiert. Mit umfangreich ausgebildetem Fach-Personal und speziell auf den Einsatz entwickeltem Sanitäts-Material stellt es die notfall-medizinische Versorgung der Soldatinnen und Soldaten an jedem Ort der Welt nach deutschen Standards sicher. Der Einsatzverband besteht aus vier Einsatz-Kompanien am Standort Leer und einer Ausbildungseinrichtung, verteilt auf die Standorte Delmenhorst und Hamburg.“

Dieses einzigartige Können der in Leer stationierten Soldaten bedeutet nicht nur ein ständiges Üben und immer in Bereitschaft-Sein, sondern auch häufige, zum Teil kurzfristig geplante Auslandseinsätze. Diese Aufgabe stellt eine große Herausforderung dar - nicht nur für die Soldatinnen und Soldaten, sondern auch für ihre Familien, Partnerinnen und Partner und für die Kinder. Militärseelsorge ist da oft gefragt - Begleitung in schwierigen Zeiten, Beratung in Konfliktsituationen, Seelsorge für die Kameradinnen und Kameraden ebenso wie für ihre Familien, sei es im Einzelgespräch oder mit dem Partner, der Partnerin, in Einzelfällen auch mit der gesamten Soldaten-Familie.

Pfarrhelferin Claudia Pieper und Militärpfarrerin Ulrike Fendler (von links)
Pieper und Fendler (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Wir, Militärpfarrerin Ulrike Fendler und Pfarrhelferin Claudia Pieper, bilden das Team der Ev. Militärseelsorge in diesem Kdo SES.

Besonders die Seelsorge steht im Mittelpunkt unserer Angebote - etwa für Soldaten und Soldatinnen, bei denen der Einsatz noch lange nachwirkt - in welchem Schweregrad auch immer.

Unser „Vertrauensraum“ ist ein regelmäßig stattfindender Gesprächskreis, der zusammen mit dem Sozialdienst in den Räumen der Seelsorge für diese Kameradinnen und Kameraden angeboten wird.

Standortgottesdienst am Standort Leer
Standortgottesdienst (Quelle: Militärseelsorge)Größere Abbildung anzeigen

Daneben arbeite ich, Pfarrerin Fendler, als Militärseelsorgerin mit im Team der Fachberatungsseminare, die vom Sanitätsdienst Bundeswehr angeboten und durchgeführt werden. Auch Rüstzeiten im Rahmen des ASEM („Arbeitsfeld Seelsorge für unter Einsatz- und Dienstfolgen leidende Menschen“ – ein Angebot der Ev. Militärseelsorge bundesweit) sind geplant.

Aber nicht nur bei schweren Zeiten oder in Krisensituationen bieten wir als Team des Ev. Militärpfarramts Leer unsere Dienste an: Oft feiern wir hier in der Evenburg-Kaserne unter unserem Birkenkreuz, in der UHG, der OHG oder in umliegenden Kirchen Standortgottesdienste, Tauffeste und Hochzeiten.

Wir - als Team Ev. Militärpfarramt Leer und Westerstede - arbeiten intensiv mit dem jeweiligen Sozialdienst zusammen. Daneben sind wir eng verbunden mit der Familienbetreuungsstelle und gut vernetzt mit dem Truppenarzt, mit den Lotsen und Peers und den Vertrauenspersonen.

Als Team der Ev. Militärseelsorge Leer sehen wir nicht auf Konfessionen, Konfessionszugehörigkeit oder Dienstgrade. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt, der von Gott geliebte und gewollte Mensch. Ihm soll es gut gehen. Und er soll sich wertgeschätzt und begleitet fühlen in seinem Leben, seinem Fühlen, Denken und Tun, in guten und in schweren Zeiten. In diesem Sinne engagieren wir, Ulrike Fendler und Claudia Pieper, uns für „unsere“ Kameradinnen und Kameraden in Leer und in Westerstede, in Weener, Brockzetel, Dietrichsfeld, Neuharlingersiel und in Ramsloh.

Melden Sie sich gerne bei uns! – Wir sind für Sie da.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 15.05.2019


https://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.dienstst.standort.aurich