Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Deutscher Evangelischer Kirchentag > DEKT 2015 

Kirchentag 2015 in Stuttgart

Berlin, 26.11.2014, Militärseelsorge.

Die Evangelische Militärseelsorge beteiligt sich am 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart.

Logo des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2015 in Stuttgart
Logo Kirchentag 2015 (Quelle: Kirchentag)

„… damit wir klug werden“

Unter diesem Motto aus Psalm 90, 12 wird der Deutsche Evangelische Kirchentag 2015 vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart stehen. Dieser Spruch provoziert geradezu die Frage: „Was muss ich tun, damit ich klug werde?“ Denn wer möchte nicht klug sein?

Die Antwort liegt im ersten Halbsatz dieses Verses. Sie lautet: „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen...“ – Hätten Sie das erwartet?

Dieser biblische Satz betrachtet es als Voraussetzung für das Klug-Werden, dass wir an die eigenen Grenzen, an die eigene Sterblichkeit denken. Das fällt überhaupt nicht leicht, schon gar nicht im Zusammenhang mit einem fröhlichen Christentreffen, wie dem Kirchentag.

Soll das heißen: Nimm dich selbst nicht so wichtig, lerne schon zu Lebzeiten das Abgeben und Loslassen? Pflege die Beziehungen zu deinen Mitmenschen, zu deiner Familie, deinen Freunden, so lange es noch möglich ist? Lerne den Wert eines jeden Tages schätzen aus der Erkenntnis heraus, dass du irgendwann nicht mehr bist?

Es gibt ganz sicher viele Möglichkeiten, dieses Kirchentagsmotto zu betrachten. Wir als Mitarbeitende und Freunde der evangelischen Militärseelsorge haben jede und jeder seinen ganz besonderen persönlichen Blick auf dieses Thema, aber sicher gibt es auch ganz viele Dinge, die wir gemeinsam sehen, die uns unter diesem Thema miteinander verbinden und die wir in den großen Kirchentag einbringen können.

Gerne laden wir Sie dazu ein, im Rahmen der evangelischen Militärseelsorge auf dem Kirchentag in Stuttgart mitzuarbeiten!



Kirchentag 2015 in Stuttgart
Kirchentag in Stuttgart (Quelle: Militärseelsorge)

Adressen:

Evangelisches Kirchenamt
für die Bundeswehr
Referat II
Jebensstraße 3
10623 Berlin
Tel.: 030 310181-124
Fax: 030 310181-142
FspNBw: 90-8208
E-Mail:
http://www.EKA.militaerseelsorge.bundeswehr.de

Anmeldung und weitere Informationen unter: 030 310181-125 (Frau Schuck) oder 035389 86-1750 (Herr Feder).


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.12.17


https://www.eka.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/eka?uri=ci%3Abw.milseels_eka.seelsorg.kirchentag.dekt_2015